Apple startet Testphase der Push Notifications

Gestern wurden zahlreiche iPhone-Entwickler von Apple dazu eingeladen, iPhone-Apps zu testen, die von den Push Notifications Gebrauch machen. Bisher konnte nur eine ganz kleine Gruppe Entwickler den Dienst ausprobieren.

iPhone OS 3.0, Bild: Apple

Als letzte Woche die zweite Betaversion vom iPhone OS 3.0 verteilt wurde, bekamen die Entwickler den Hinweis, dass sie mit dem Schreiben von Applikationen mit Push-Funktionalität beginnen können.

Jetzt ist es soweit. Im iPhone-Dev-Center findet sich ein kompletter Guide und ein Einführungsvideo zur Push-Programmierung. Seit rund einem Jahr befindet sich die Push-Funktion in der Warteschleife. Anstatt echte Hintergrundprozesse zu erlauben, hat Apple Push Notifications entwickelt, um den Stromverbrauch der Geräte so gering wie möglich zu halten.