Metal Gear Solid Touch am 19. März

Konami hat heute den Veröffentlichungstermin für seinen neuen Hoffnungsträger am App-Store-Himmel bekannt gegeben. Metal Gear Solid Touch kommt am 19. März für 4,99 Euro in den App Store, allerdings nicht so, wie man es von anderen Apps gewöhnt ist.

Metal Gear Solid Touch

Konami wird MGS Touch in einer Advance Edition veröffentlichen. In der App sind zunächst 12 Level enthalten, 8 weitere werden folgen. Die Käufer der Advance Edition haben das Recht, das später erscheinende Update mit 8 weiteren Episoden kostenlos zu laden. Leider erscheint die App am 19. März zunächst „nur“ mit englischen Bildschirmtexten. Erst das Update wird lokalisierte Fassungen in Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch enthalten.

In Anlehnung an Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots wurde dieser Titel ebenfalls von Kojima Productions exklusiv entwickelt. Das Spiel schildert das letzte Kapitel der Saga rund um den Protagonisten Solid Snake in einem Action-Shooter. Auch auf iPhone und iPod touch werden wir also das letzte Kapitel von Solid Snake im Kampf gegen eine kommerzialisierte Kriegswirtschaft erleben. Als „Old Snake“ werden die Spieler es mit den skrupellosen Söldnertruppen der Private Military Companies (PMCs) zu tun haben, ebenso wie den Haven Troopers, Gekko Units und den ebenso attraktiven wie gefährlichen Bossgegnern des Beauty and Beast Corps.

Zu den bereits bekannten Screenshots gesellen sich nach der jüngsten Pressemitteilung noch ein paar weitere. Außerdem hat Konami einen Trailer zur Verfügung gestellt, den ihr ebenfalls an dieser Stelle findet.