iPod shuffle jetzt neu und nur mit 4 GB

Der neue iPod shuffle ist da: Ab sofort gibt es ihn nur noch in Schwarz und Silber mit 4 GB Speicherplatz. Auch die Funktionsweise hat sich mit dem Update ein wenig geändert.

iPod shuffle 3. Generation, Bild: Apple

Der neue iPod shuffle hat künftig ein eher längliches Design und ist gerade mal 45,2 x 7,8 mm groß. Möglich macht das die Umlegung der Bedienelemente: Künftig muss man das Gerät am Kopfhörerkabel umschalten. Dazu kommt allerdings die sogenannte „VoiceOver“-Funktion, die auf Knopfdruck Künstler und Lied ansagt, und auch die Namen der Wiedergabeliste. VoiceOver beherrscht 14 Sprachen, so dass auch alles richtig ausgesprochen wird.

Wiedergabelisten lassen sich mit dem neuen Shuffle ebenfalls nutzen, man muss nicht mehr mit einer Liste auskommen.

Geblieben ist der Clip des Shuffle, mit dem man das Gerät an Jacke oder Rucksack stecken kann.

Die alten, bunten Modelle scheinen jetzt nicht mehr im Programm zu sein, Apple verweist lediglich darauf, dass die 2. Generation „noch verfügbar“ sei.