Notizen vom 10. Februar 2009: Apple-Aktie wieder über $100 und mehr

Apple TV: Apple möchte Nutzerverhalten kennenlernen

Börse New York in der Wall Street, Bild: CC0

Für die Zukunft des Apple TV: Apple möchte gern mehr über das Nutzerverhalten für die kleine TV-Kiste erfahren. Mit einer Umfrage (AppleInsider hat Auszüge veröffentlicht) versucht Apple derzeit herauszufinden, was dem Apple TV fehlt, was gern genutzt wird und so weiter. Inwieweit Apple die Umfrage für eine Zweitauflage des Apple TV mit weiteren Features nutzen wird, ist unklar, es wird erst einmal das Potential des Apple TV abgeschätzt.

Weitere Hinweise auf deutsche Spielfilme im iTunes Store

Beim Surfen im amerikanischen iTunes-Store über das Apple TV hat ein User einige Cover deutsche Spielfilmfassungen entdeckt. Im vergangenen Monat gab es schon einmal Hinweise auf den Start des Angebots deutscher Spielfilme, damals wurden Film-Genres im deutschen iTS angezeigt, aber nicht weiter verlinkt.

Apple-Aktie klettert wieder über $100-Marke

Die Apple Aktie ist erstmals seit Dezember 2008 wieder über die wichtige (psychologische) Marke von $100 gestiegen. Die NASDAQ notierte einen Gewinn von +2.79 (2.80%) auf $102,51.

Digital Sentry 1.0

Das Programm Digital Sentry 1.0 ist ein weiteres Tool, das helfen kann, den Mac vor Diebstahl und Fremdbenutzung zu schützen. Dabei sind Features wie Erfassung der Tastaturanschläge, Steuerung die iSight Kamera, Screenshots, Alarm und einen Selbstzerstörungsmodus. Der Entwickler warnt übrigens beim Installieren, dass einige der Überwachungsfunktionen in bestimmten Ländern rechtlich nicht erlaubt sind. Läuft ab Mac OS X 10.5. Kostenpunkt $19,95. Download 15-Tage-Trial, 9,4 MB.

Software-Updates

Fehlerbehebungen für den Systemsäuberer MacCleanse 1.3.6, Pluto Pro 2.4 (GTD für die Menubar) und Audio Hijack Pro 2.9.1 (Audio-Aufnahme). Das Screencapture-Programm CaptureIt! 1.1.2, bringt neue Features, zum Beispiel einen Rahmen um den gewählten Aufnahmebereich (mehr siehe Releasenotes).

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. Februar 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 253
  • Zeichen: 1996
  • Lesezeit: 1 Minuten 6 Sekunden