Kabellos drucken vom iPhone mit Air Photo

News

Seit Mitte Dezember gibt es iPrint, eine kostenlose iPhone-App von HP, die es ermöglicht, via Wlan jeden beliebigen im Netzwerk befindlichen HP-Drucker anzusteuern und darüber zu drucken. Schöne Sache, aber wenn man keinen HP-Drucker hat, nützt es einem nichts.

Die App Air Photo (1,59€ im App Store) schließt diese Lücke, wenn auch über Umwege.

Voraussetzung für die Benutzung der App: Auf dem Rechner, an dem der Drucker hängt, muss die kostenlose Software Air Photo Server (Mac OS 10.5 PPC/Intel, Win XP/Vista) installiert sein.

Die Funktionsweise ist relativ simpel: Man sucht nach dem Foto, welches man drucken will, klickt auf „Print“ und schon spuckt der vorhandene Drucker das Foto aus. Die Druckeinstellungen dafür lassen sich in der Desktop-App verändern. Übertragen werden die Bilder via Wi-Fi. Die App funktioniert mit jedem vorhandenen Drucker, sofern die Serversoftware auf dem daran hängenden Rechner installiert ist.

Schöne Idee mit etwas umständlicher Umsetzung. Schöner wäre es aber natürlich, wenn es von Apple selbst eine Lösung ohne Umwege gäbe.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 22. Januar 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 157
  • Zeichen: 1168
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden