Notizen vom 6. Januar 2009: Twitter gehackt und mehr

Podcast: "Unsere täglichen Beatles"

Twitter Fail-Whale

Nun gibt es die Beatles DRM-frei und kostenlos als Podcast: Journalisten des öffentlich-rechtlichen Radiosenders NRK aus Norwegen dürfen ihre Sendung „Vår daglige Beatles“ – „Unsere täglichen Beatles“ – als Podcast anbieten. Die beiden Herren quatschen dabei über einen Song und spielen ihn anschließend komplett aus. 14 von 212 Folgen sind bereits online. Ermöglicht wurde das durch eine Einigung mit der TONO, die quasi vergleichbar mit der deutschen Gema ist. Der Podcast ist nicht im iTunes Store gelistet, zum Abonnieren einfach in iTunes -> Erweitert -> Podcast abonnieren folgende URL eingeben: http://podkast.nrk.no/program/beatles_komplett.rss.

Twitter gehackt

Nach den Phishing-Attacken muss Twitter nun auch noch zugeben, gehackt worden zu sein. „Multiple accounts hacked. Situation stable„, hieß es gestern, also mehrere Konten gehackt, Situation unter Kontrolle. Unter den bekannt gewordenen 33 gehackten Twitterfeeds waren Barack Obama, Britney Spears und Facebook. Über deren Account wurden gefakte Tweets versendet.

Gerüchteküche: Apple Maus mit Beschleunigungssensor

Ein zwei Jahre altes Patent (U.S. Patents and Trademarks Office, Patennummer 7.154.477) dient für ein weiteres Gerücht als Grundlage. Dabei geht es um eine Neuauflage oder eine Produkterweiterung der Mighty Mouse. Diese könnte durch einen Beschleunigungssensor, wie er zum Beispiel im iPhone Verwendung findet, eine neue Bedienbarkeit erfahren. Vergleichbar in etwa mit der Logitech MX Air. Gerüchte um ein Wii-Remote-ähnliches Gerät von Apple gibt es schon länger.

Nachtrag zu Jobs Krankheit – ist es Diabetes?

Gestern äußerte sich Steve Jobs zwar zu seinem Gesundheitszustand. Eine wirkliche Aussage zu seiner Krankheit gab es aber nicht. Grund für weitere Spekulationen. So meldete sich bei Macworld UK Dr. Run Yu zu Wort. Es sei zwar höchst spekulativ, aber aufgrund der sichtbaren Symptome und der Krankengeschichte deute vieles auf Diabetes Typ 1 hin.

Software-Updates

Neue Version der Finanzsoftware iWallet 4.2. Das Katalogisierungs-Programm CDFinder 5.5 bringt verbesserte und neue Feature, siehe Release-Notes (das ist Update für registrierte Benutzer wie immer kostenlos). PhotoCopy 1.1.1 verbindet iPhoto mit Flickr. Das virtuelle Diktiergerät Transcriva gibt es nun als Version 2.0. Neue Beta für Poladroid, Download Poladroid 0.9.5r5b (11,5 MB).

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. Januar 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 322
  • Zeichen: 2511
  • Lesezeit: 1 Minuten 24 Sekunden