Jailbreak: Emoji für alle!

Die neue Firmware 2.2 hat für japanische iPhone-User einen besonderen Leckerbissen parat: Emoji-Smileys (Wikipedia). Doch jetzt ist es auch möglich, dass man als "nicht-Japaner" diese Symbole in SMS, E-Mail, Safari, Notizen, etc. verwenden kann - Jailbreak vorausgesetzt.

Emoji in iPhone OS 2.2, Screenshot

Möglichkeit 1: Datei editieren

Man editiert die Datei /User/Library/Preferences/com.Apple.Preferences.plist auf dem iPhone. Dazu muss man den Wert KeyboardEmojiEverywhere auf true setzen. Nach einem Neustart bei den Einstellungen die Tastatur „Japanisch > Emoji-Symbole“ aktivieren.

Möglichkeit 2: Installer

Wer lieber eine ein-Klick-Lösung bevorzugt fügt im Installer die Quelle „i.ifon1.no“ hinzu und sucht nach Emoji. Installiert das Paket und aktiviert dann noch die Tastatur, wie in Möglichkeit 1 beschrieben.

Möglichkeit 3: Cydia

In Cydia findet man ebenfalls ein Paket „emoji“, das die Smileys aktiviert.

Wichtig: Der Emoji-Empfänger (z. B. SMS, E-Mail) muss natürlich die aktuelle Firmware 2.2 installiert haben.