Kommt Snow Leopard bereits Anfang 2009?

OS X 10.6 - Snow Leopard

Während noch über potentielle Updates für Leopard gemunkelt wird, scheint auch der Schneeleopard aka Mac OS 10.6 nicht mehr allzu fern zu sein.

Jordan Hubbard, Chef der Unixentwicklung bei Apple, war letzte Woche auf der LISA (Large Installation System Administration Conference) zu Gast, um dort über die Geschichte von Mac OS X zu sprechen. Technisch sicher nicht uninteressant (ein PDF der Präsentation ist hier zu finden) bringt die Präsentation auch noch anderes zu Tage: Innerhalb des ersten Quartals 2009 könnte Snow Leopard veröffentlicht werden.

Bei der WWDC diesen Jahres hieß es noch, dass Snow Leopard „in einem Jahr“ auf den Markt kommen soll, stimmt das, was Hubbard in seiner Präsentation angegeben hat, könnte es sogar schneller gehen.

Vor allem in Sachen Qualität und Performance soll Snow Leopard eine Verbesserung zum aktuellen System bringen und die Unterstützung für Multi-Core-Rechner und der GPU verbessern.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 19. November 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 138
  • Zeichen: 998
  • Lesezeit: 0 Minuten 36 Sekunden