Mac OS X 10.5.6 Build 9G38 an die Entwickler verteilt

Erst am Donnerstag haben wir von der Mac OS X 10.5.6 Build 9G35 berichtet, am Wochenende wurde eine weitere Version an die Entwickler herausgegeben.

OS X Leopard - Wallpaper

Die Build 9G38 enthält laut den Releaseinformationen keine Fehler, die Entwickler sollen sich bei ihren Tests aber auf bestimmte Bereiche besonders konzentrieren, konkret geht es um die MobileMe-Synchronisation und die Verwendung von chinesischen und koreanischen Schriftsätzen. Insgesamt sind über 80 Testbereiche in den Release Notes zu finden.

Vor allem in den Bereichen Synchronisation, der Benutzung des SuperDrive und der DVI-Ausgabe gab es bei früheren Builds noch Probleme, die in der neuen Version nun behoben sind.

Allzu lang wird es nun wahrscheinlich nicht mehr dauern, bis die finale Version von 10.5.6 herauskommt, gemessen an den geringen Abständen zwischen den letzten Entwicklerversionen.