ff, den 10. November 2008

Terminal: Abstände im Dock einfügen

OS X Leopard - Wallpaper
OS X Leopard – Wallpaper

Öfter mal sieht man in Screenshots Abstände zwischen den Icons im Dock. Diese lassen sich mit ein paar Applikationen einfügen oder ohne zusätzliche Apps, direkt über das Terminal in OS X. Macnotes zeigt Euch, wie Ihr vorzugehen habt.

Der passende Befehl um dem Dock einen sogenannten „Spacer“ hinzuzufügen lautet:

defaults write com.apple.dock persistent-apps -array-add '{"tile-type"="spacer-tile";}'

Ihr könnt so viele Abstandhalter hinzufügen, wie Ihr benötigt. Danach müsst Ihr das Dock mit einem killall Dock beenden. Das Betriebssystem start das Dock dann eigenständig neu.

Danach könnt Ihr die Abstandhalter gleich neben jedem anderen Icon im Dock platzieren und bewegen, sowie durch Herausziehen wieder entfernen.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Plattformen