tl, den 11. Juli 2008

Jailbreak und Unlock in Startlöchern: Video von Pwnage 2.0

Pwnage-Tool
Pwnage-Tool – Screenshot

Wenige Stunden ist die Firmware 2.0 erst alt, da meldet sich das iPhone Dev-Team bereits zu Wort. Die russischen iPhone-Hacker veröffentlichten heute ein Video, das zur Musik von den Marx Brothers den Unlock-Vorgang Schritt für Schritt bebildert.

Die neue Software Pwnage 2.0 kann das iPhone mit Software 1.1.4 und 2.0 für alle Mobilfunknetze freischalten und spielt auf dem iPod touch einen Jailbreak ein. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet, sodass ein Unlock zukünftig kinderleicht zu bewerkstelligen ist.

Weiterhin haben die Macher zahlreiche neue Funktionen integriert. So kann Pwnage Firmware-Dateien (.ipsws) von Spotlight indexieren lassen, um diese schneller zu finden. Es gibt außerdem eine Internetsuche und eine benutzerdefinierte Installation. Weitere Features möchte das Dev-Team noch nicht verraten und verweist auf die fertige Version.

Veröffentlichung dauert noch

Bis zum Wochenende wird es diese allerdings nicht mehr geben, sondern in den kommenden Wochen u. a. mit dem Installer 4.0 veröffentlicht. Für alle iPhone-Besitzer die ihr Smartphone derzeit mit einem alternativen Mobilfunkanbieter nutzen heißt es also noch Geduld haben und keinesfalls Software 2.0 aufspielen. Hier das Video das gleichzeitig als Hoffnungsträger dient.


Ähnliche Nachrichten