Von ml am 22.05.2008 (letztes Update: 23.02.2020).

Notizen vom 22. Mai 2008: Apple sucht Ingenieur für Kameras und mehr

iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts
iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts

Notizen vom 22. Mai 2008. Apple sucht per Stellenanzeige Ingenieure für Kameras. Dazu scheint AT&T in den USA den Netzausbau bald abgeschlossen zu haben. Gibt es für MacBooks ab 2009 LED-Displays? Außerdem wiesen wir auf Software-Updates hin.

Kameratechniker gesucht

Apple sucht einen Entwicklungsingenieur für Kameras, der Kameratechnologien evaluiert, bewertet und implementiert. Die Stelle ist im iPhone-Bereich angesiedelt und daher kann man daraus schließen, dass Apple an den Kritikpunkten der aktuellen iPhone-Kamera arbeiten will.

AT&T hat Netzausbau bald abgeschlossen

AT&T will seinen 3G-Netzausbau im Juni abschließen. Anschließend bietet das HSDPA- (High Speed Downlink Packet Access) und HSUPA-Netz (High Speed Uplink Packet Access) Geschwindigkeiten von bis zu 1,4 Mbit/s beim Download und 800 Kbit/s beim Upload. Damit dürften dann auch die Vorraussetzungen für einen erfolgreichen 3G-iPhone-Start nächsten Monat geschaffen sein.

LED-Displays für MacBooks ab 2009

Apple plant ab 2009 alle MacBooks mit LED-beleuchteten Displays auszustatten. Aktuell verfügen nur das 15 Zoll und 17 Zoll MacBook Pro über ein solches Display. Der Wechsel zu LED-beleuchteten LCDs ist Teil der “Greener Apple”-Strategie, bei der Apple Stück für Stück umweltschädliche Stoffe aus seinen Produkten entfernen will. Aktuelle Kathodenstrahler von LCDs enthalten u. a. noch Quecksilber und Arsen.

Updates

iBank bietet in der neuen Version 3.1 die Möglichkeit Downloads bestimmten Transaktionen zuzuordnen. Außerdem warnt das Programm jetzt bei Duplikaten. Das Mailinglisten-Management-Tool Direct Mail kann in der neuen Version 2.1 Berichte über versendete Mails drucken. Außerdem wurden kleinere Fehler behoben und die Integration mit Daylite verbessert.

7 Meinungen

  • Floehle (22. Mai 2008) 

    Während also das iPhone 3G vermutlich schon produziert wird bzw. schon in den Startlöchern steht, sucht Apple schon einen Ingenieur für die “übernächste” Generation? Oder soll der noch für das 3G entwickeln?… bitte um Aufklärung…

  • ml (22. Mai 2008) 

    Da hilft wohl nur bei Apple bewerben und den Job kriegen, um genaueres zu erfahren. Mehr als in der Stellenanzeige steht, wissen wir auch nicht.

  • Björn01 (22. Mai 2008) 

    Apple baut demnächst auch FotoKameras. Nachdem der Mobilfunkmarkt geknackt ist kommt das nächste Feld was bisher ohne Apple auskommen musste. ;-)

  • marc (22. Mai 2008) 

    denke die werden noch an der Software einiges verbessern. Weißsangleich, softwarezoom usw.

  • Floehle (22. Mai 2008) 

    Softwarezoom bei 2MP ist doch für´n Ar***. Vielleicht kommt ´ne moderatere 5MP-Kamera!
    @marc: für solche Sachen wie softwarezoom braucht man doch keinen Entwicklungsingenieur. Es gibt ja schon bereits Software, von privaten Anwendern, welche über den installer zum download bereit stehen.
    Lassen wir uns mal wieder überraschen!

  • CygnusX (23. Mai 2008) 

    Hi, Flo,
    meld Dich bitte mal per PM…

  • ml (23. Mai 2008) 

    @Björn01: In der Stellenanzeige steht explizit etwas von iPhone. Allerdings war Apple bereits auf dem Markt für Digitalkameras aktiv. Der Apple QuickTake war allerdings kein langes Leben geschenkt, denn sie war wie so einige Sachen von Apple ihrer (damaligen) Zeit voraus.

Sag jetzt deine Meinung!