cd, den 29. April 2008

Notizen vom 29. April 2008: Patentklage wegen iPod nano und mehr

iPod nano 6G
iPod nano 6G

Notizen vom 29. April 2008. Apple soll gegen Patente verstoßen und wird deshalb verklagt. BurnAgain FS verspricht das mehrfache beschreiben von Rohlingen. Darüber hinaus weisen wir Euch wie üblich auf Software-Updates hin.

Mal wieder Klage gegen Apple

Es wird langsam zur Gewohnheit, dass regelmäßig neue Klagen wegen angeblicher Patentverletzungen gegen Apple eingereicht werden. Dieses Mal geht es um den Dock-Connector des iPod nano und iPod touch. Diese sollen ein Patent verletzen, das ein „Flash memory drive with quick connector“ beschreibt.

BurnAgain FS

Einen ganz normalen CD-Rohling ähnlich einem RW-Rohling zu verwenden verspricht BurnAgain FS. Zumindest bis der Rohling seine Kapazitätsgrenze erreicht hat lassen sich ganz einfach weitere Dateien darauf brennen, Dateien ändern oder löschen. Dafür werden keine weiteren Sessions angelegt. Die Software ist nur für das Schreiben der Rohlinge nötig, für das Lesen der CDs/DVDs wird keine zusätzliche Software benötigt. BurnAgain FS befindet sich derzeit in der öffentlichen Beta-Phase.

Updates

Der Multiprotokoll-Messenger Adium ist seit gestern in Version 1.25 erhältlich. Renamer4Mac kommt in Version 3.0 mit einem neuen Aussehen und automatischen Updates. Version 2.6 von 1Password kommt mit der Unterstützung für den Anti-Phishing-Service „PhishTank“.


Ähnliche Nachrichten