Eigene Bootlogos und Unlock mit Pwnage 1.1 am Mac

PwnageTool - iPhone-Auswahl

Mit dieser Anleitung erklären wir Euch, wie Ihr eigene Bootlogos einbinden könnt. Der Vorgang unterscheidet sich nicht sehr stark vom eigentlichen Jailbreak.

Und weil das so ist, möchten wir Euch zunächst auf unsere erste Pwnage-Anleitung für Mac OS X hinweisen. Lest Euch diese gut durch, bzw. folgt Ihr Schritt für Schritt, bis Ihr zum Punkt … kommt. Die Voraussetzungen sind ansonsten die gleichen.

Bei den Erklärungen, wie Ihr eine eigene IPSW Firmware Datei erstellen könnt, gibt es nun eine neue Option. Die lautet:

  • „Auto delete BootNeuter.app“: Nach einem erfolgreichen „Durchlauf“, sprich Unlock oder ähnliches, wird die BootNeuter.app automatisch wieder gelöscht.

Eigenes Bootlogo

Es gibt aber noch einen weiteren neuen Menüpunkt an dieser Stelle und der lautet „Custom Logos“. Ihr könnt dort entsprechend das Bootlogo und sogar das RecoveryMode Logo ersetzen. Klickt auf den „Browse“-Button und wählt Eure eigenen Logos aus.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 15. April 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 134
  • Zeichen: 1022
  • Lesezeit: 0 Minuten 34 Sekunden