Redaktion Macnotes, den 13. März 2008

Jetzt offiziell: iPhone ab morgen in Österreich

iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts
iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts

Wir berichteten es bereits am Dienstag, jetzt steht es endgültig fest. Das iPhone wird ab morgen auch in Österreich erhältlich sein. Das kündigte T-Mobile Austria vor wenigen Minuten auf einer Pressekonferenz unter dem vielsagenden Titel „Neue Produkte und Tarife“ auch offiziell an.

Interessant sind die beiden Tarif-Optionen, mit denen das iPhone in der Alpenrepublik verkauft wird: Im Tarif „Classic“ zum Preis von 39 Euro/Monat gibt es 1.000 Freiminuten in alle Netze, SMS kosten jeweils 25 Cent. Für 55 Euro gibt es den „Supreme“-Tarif mit einer echten Telefonie-Flatrate und 1.000 Inklusiv-SMS. In beiden Tarifen ist eine auf 3 Gigabyte begrenzte Daten-Flatrate sowie Visual Voicemail enthalten.

Der Link zur Produktseite auf der Website von T-Mobile Österreich führt derzeit allerdings noch ins Leere.


Ähnliche Nachrichten