Redaktion Macnotes, den 30. November 2007

iPhone-Tarife: T-Mobile bessert nach

T-Mobile - Logo
T-Mobile – Logo

Wie T-Mobile bekannt gab, gelten ab 1. Dezember verbesserte Konditionen für alle drei iPhone-Tarife (Complete M, L, XL).

Zum einen ist dann eine Wochenend-Flatrate für Inlandsverbindungen ins Festnetz und ins Netz von T-Mobile enthalten. Diese gilt von samstags 0 Uhr bis sonntags 0 Uhr. Zum anderen kosten Gesprächsminuten außerhalb des jeweiligen Inklusiv-Budgets statt bisher 39 Cent pro Minute nur noch 9 Cent im Tarif Complete XL bzw. 29 Cent bei Complete M und L.

Besonders schmackhaft ist dieses Detail: In den Genuss der Tarif-Verbesserungen kommen nicht nur Neukunden, sondern alle, die seit Verkaufsstart des iPhones in Deutschland einen der iPhone-Verträge unterschrieben haben. Die Umstellung erfolgt automatisch.

Schließlich entfällt der Anschlusspreis von 25 Euro, wenn man vom 3. bis zum 15. Dezember einen Complete-Vertrag im Telekom-Shop abschließt.

Mit diesen Verbesserungen reagiert T-Mobile ganz offensichtlich auf die Konkurrenz durch Angebote wie das von Debitel.


Ähnliche Nachrichten