sm, den 8. November 2007

iPhone-Verkaufsstart: Live aus Köln

iPhone-Verkaufsstart in Köln
iPhone-Verkaufsstart in Köln

Mittlerweile sind Hendrik und Stephan in Köln angekommen und stehen zwischen knapp 150 Menschen, unter denen auch etwa 20 Medien vertreten sind, vor dem T-Punkt im Regen. Glücklicherweise verteilt T-Mobile und den Wartenden eine Vielzahl an Regenschirmen, Bretzeln, Kaffee und Decken.

01:59 Leider war im ZDF eben nichts zu sehen. Vielleicht wird das Interview im Rahmen des Morgenmagazins gesendet. ZDF strahlt das Morgenmagazin ab 05:30 bis 09:00 aus.

01:35 Hendrik und Stephan verlassen nun den T-Punkt. Laut Aussage der Mitarbeiter wird dieser noch bis ca. 03:00 Uhr geöffnet sein. Natürlich werden keine iPhone-Käufer rausgeschmissen also könnte es noch später werden.

01:25 Mittlerweile leert sich der PR-Bereich im T-Punkt und scheinbar hat T-Mobile mit diesem Besucheransturm gerechnet, da es bis jetzt genügend iPhones, Decken, Brezeln und Kaffe gibt.

01:05 Noch immer warten mehr als 100 Leute vor der Tür. Hendrik wurde zwischenzeitlich vom ZDF interviewt. Um 01:35 kommt auf dem ZDF heute und um 02:20 läuft auf der ARD die Tagesschau. Wahrscheinlich wird er in einem von beiden zu sehen sein.

00:57 Telegraph warnt britische iPhone-Kunden vor gezielten Diebstählen.

00:49 Ruth Moschner ist ebenfalls vor Ort.

00:39 Auf dem T-Mobile-Flyer heißt es: „Wir haben es gewusst: der iPhone-Tarif ist besser als die Konkurrenz… der große Tarifvergleich brachte es ans Licht: der von vielen Apple-Fans als „viel zu teuer“ verschmähte iPhone-Tarif ist seinen Preis wert.“

00:35 Der Apple Store ist wieder verfügbar. Wie erwartet mit Verweis auf den T-Mobile-Shop und die Tarife.

00:34 Auch die Öffentlich-Rechtlichen Interessieren sich für das iPhone. Es wird „iPhone-Bob“ Borchers befragt.

00:26 Der T-Punkt ist auf beiden Etagen gerappelt voll.

00:24 Auch ein Krankenwagen ist zum Verkaufsstart vor Ort. Eine potentielle Kundin hatte wohl ein paar Probleme mit dem Kreislauf.

00:21 Es sind alle großen Medien aus Deutschland um den umliegenden Ländern vor Ort. Stellenweise reisen die Kunden sogar aus München an.

00:14 Etwa 150 Journalisten im T-Punkt und gut 300 potentielle Käufer vor der Tür.

00:13 Laut MacTechNews ist im Reparaturfall T-Mobile der Ansprechpartner, nicht Apple.

00:12 Der Andrang vor der Tür ist trotz der Preise, des Wetters und der Uhrzeit unerwartet groß.

00:11 Der Erste iPhone-Käufer und T-Mobile-Vertriebschef Philipp Humm.

00:03 Der Online-Shop von T-Mobile bietet nun ebenfalls die Kaufmöglichkeit fürs iPhone. Der Apple Store ist im Moment down. Wahrscheinlich wird ein entsprechender Link auf den T-Mobile-Shop eingefügt.

00:01 Das erste iPhone ist verkauft. Glückwunsch an den Käufer.

23:55 Nun geht’s rein in den T-Punkt.

23:42 Viele TV-Sender sind in Köln und es gibt lecker Brezeln von T-Mobile.

23:30 Hendrik und Stephan sind angekommen.


Ähnliche Nachrichten