Notizen: Apple TV mit speziellem Prozessor und mehr

In den Notizen vom 11. Januar 2007: Das neue Apple TV hat einen speziellen Intel-Prozessor, es gibt eine neue Beta von Parallels Desktop und SketchUp 6.0 wurde veröffentlicht.

Notizen

Apple TV mit speziellem Prozessor

MacTechNews berichtet, dass der im Apple TV verbaute Intel-Prozessor kein Core-Prozessor ist. Intel habe vielmehr einen Prozessor speziell für Set-Top-Geräte entwickelt, der zum ersten Mal im Apple TV Verwendung finde. Wichtig bei Prozessoren für solche Geräte sind geringe Abwärme und ein niedriger Stromverbrauch.

Neue Parallels-Beta

Parallels hat eine neue Beta-Version seiner Virtualisierungsoftware veröffentlicht. Für Windows-Gastsysteme gibt es jetzt volle USB-2.0-Unterstützung. Die Entwickler verbesserten außerdem den Coherence-Modus und die Zusammenarbeit mit Boot Camp. Die Transporter-Funktion wurde um die Möglichkeit, bestehende virtuelle Maschinen von VMWare oder Virtual PC zu migrieren, erweitert.

SketchUp 6.0

Mit der neuen Version 6 von SketchUp bringt Google nun die beiden Werkzeuge zum Erstellen von einfachen 3D-Modellen erstmals nativ auf die Intel-Macs. Neu ist auch die Möglichkeit aus einem Foto ein 3D-Modell zu erstellen. Die Software ist in einer Pro-Variante für $495 und außerdem als eingeschränkte kostenlose Variante erhältlich.

Mehr über ml:

Dipl.-Informatiker mit Schwerpunkten: Betriebssysteme, Softwaretechnologie. Hat zu Hause ein richtiges kleines Mac-Museum.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 28. Februar 2021
  • Wörter: 167
  • Zeichen: 1349
  • Lesezeit: 0 Minuten 43 Sekunden