StudiVZ: Freundeslisten unbrauchbar

Jörg-Olaf Schäfers weist darauf hin, dass bei StudiVZ die Benutzerkennungen (User-IDs) umgestellt wurden. Die Betreiber verwenden nun verschlüsselte Kennungen. Das wiederum führt dazu, dass die Lesezeichen auf Freunde und Freundeslisten unbrauchbar geworden sind.

StudiVZ - Screenshot

Ob es sich dabei um einen Dauerzustand handelt, oder lediglich die Datenbankverweise transponiert werden müssen, wird sich zeigen.

Nach Jörg-Olaf Schäfers ist die Umstellung auf verschlüsseltere Benutzerkennungen ein impliziter Beweis für die zuvor bemängelten Sicherheitsrisiken der einfach IDs.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 23. Dezember 2006
  • Zuletzt aktualisiert am: 28. Februar 2021
  • Wörter: 68
  • Zeichen: 608
  • Lesezeit: 0 Minuten 17 Sekunden