iWoz: Steve Wozniak zieht Bilanz

Steve Wozniak zieht in seinem neu erschienenen Buch iWoz: Computer Geek to Cult Icon Bilanz. Macnotes verlost 5 Stück des Buches, das in Deutschland im Hanser Verlag vertrieben wird.

iWoz Cover, Bild: Hanser Verlag

Steve Wozniak scheint derzeit überall zu sein: bei Apples Special Events, in US-Talkshows, in der My Dream App Jury und sogar am Südpol. Wer da einen Zusammenhang mit der Veröffentlichung seiner Autobiographie iWoz erahnt, liegt wohl gar nicht so falsch. Dort erläutert Wozniak seine Sicht der Dinge – und räumt auf mit einigen Mythen und Irrtümern, die sich hartnäckig um die Gründungsphase der Firma Apple ranken.

In dieser Woche ist beim Hanser-Verlag nun auch die deutsche Übersetzung des über 300 Seiten starken Werkes erschienen. Und weil wir glauben, dass die Memoiren des Apple-Mitgründers für echte Fans zur absoluten Pflichtlektüre gehören, verlosen wir exklusiv 5 Exemplare unter unseren Newsletter-Abonnenten.

Wir verlosen 5 Exemplare von iWoz

Wer ein Exemplar gewinnen will, registriert sich (falls nicht bereits geschehen) für den Macnotes-Newsletter und schickt bis zum 24. Oktober eine E-Mail mit dem Stichwort „iWoz“ und seinem Namen an gewinnen [at] macnotes [punkt] de. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.