MailTags 2.0 Beta veröffentlicht

Bereits Anfang Juli angekündigt, ist jetzt die öffentliche Betaversion von MailTags 2.0 verfügbar. MailTags erweitert Apple Mail um eine Reihe von Möglichkeiten zur Verwaltung der E-Mails: man kann einzelne Nachrichten Projekten zuordnen, ihnen Stichwörter und Aufgaben zuweisen und diese Metadaten für Regeln und intelligente Postfächer nutzen.

Apple Mail - Logo

Version 2.0 bietet eine Reihe neuer Funktionen, vor allem die Synchronisation der MailTags-Daten über IMAP-Postfächer, was bisher nicht möglich war. Die Metadaten werden dabei in den Header-Bereich der E-Mail geschrieben. Auf Wunsch macht das Programm dies im Klartext. Dann können andere E-Mail-Programme oder Webmail sie zur Suche nutzten. Neu ist ebenfalls das Einfärben von Nachrichten nach Projektzugehörigkeit und Fälligkeitsdatum und die MailTags-Metadaten können jetzt als Spalten in der Listenansicht eingeblendet werden.
Auch neu ist das Lizenzmodell: ab Version 2.0 wird MailTags als Shareware und nicht mehr als Donationware angeboten. Die Registrierung kostet dann $30. Wer noch während der Beta-Phase registriert spart $5.