iCloud 12.5 für Windows: Passwörter verwalten

Apple veröffentlichte die iCloud-App in der Version 12.5 für Windows-Nutzer. Sie erlaubt unter anderem die Verwaltung von Passwörtern im iCloud-Schlüsselbund.

WWDC 2021: iCloud wird besser, Bild: Apple

Apple stellt „natürlich“ Windows-Nutzern nicht auch alle Funktionen zur Verfügung, die Mac-Nutzer kennen. Denn sonst bräuchte man ja keinen Mac mehr.

Passwörter verwalten

Doch Windows-Nutzer mit iPhone können nun immerhin die eigenen Passwörter aus dem iCloud-Schlüsselbund auch auf Ihrem Windows-Gerät verwalten.

Sowohl für Googles Chrome als auch für Microsoft Edge Browser gibt es Plugins, die das Einfügen von Passwörtern über den iCloud-Schlüsselbund erlauben.

iCloud für Windows 12.5 können Nutzer und Nutzerinnen im Microsoft Store herunterladen.