Jonny Random, den 11. März 2019

Beta 5 von iOS 12.2 und übriger Systeme für Entwickler verfügbar

iOS 12
iOS 12

Apple hat heute Abend nicht nur das Geheimnis des Termins seines Spring-Events gelüftet, sondern auch neue Betas vorgelegt. iOS 12.2 ist nun in Beta 5 für registrierte Entwickler verfügbar, desgleichen die fünften Betas der übrigen Systemaktualisierungen, die aktuell in der Erprobung sind.

Apple hat am heutigen Montag Abend seinen laufenden Beta-Zyklus fortgesetzt, iOS 12.2 ist nun in der fünften Beta verfügbar. Registrierte Entwickler können die Aktualisierung laden, wenn diese zuvor das passende Entwicklerprofil auf ihren Geräten installiert hatten.

iOS 12.2 wird einige Neuerungen bringen, so wird es etwa möglich sein, zu verhindern, dass Webseiten auf die Daten der Beschleunigungssensoren des iPhones zugreifen, einstellen lässt sich das in den Einstellungen von Safari. Auch werden vier neue Animojis hinzugefügt, darunter eine Eule und ein Hai. Diese lassen sich aber nur auf aktuelleren iPhones nutzen,

Und schließlich schafft iOS 12.2 die Voraussetzung für die Nutzung des iOS-Geräts mit dem Smart TV und AirPlay 2, unterstützt wird das Protokoll von Apple perspektivisch von Geräten der Hersteller Samsung, LG, Sony und einiger weiterer.

Auch fünfte Beta von macOS 10.14.4, watchOS 5.2 und tvOS 12.2

Wie auch iOS 12.2, bringt macOS Mojave 10.14.4 den Newsdienst Apple News nach Kanada und zwar in Englisch und Französisch. Beta 5 dieses Updates von macOS Mojave wurde heute ebenfalls an die Entwickler gegeben.

Ferner liegen jetzt auch tvOS 12.2 und watchOS 5.2 Beta 5 für ‚Entwickler vor und verbessern die Performance, Stabilität und Sicherheit der Systeme.

Die Aktualisierung der Public Beta auf Version 5 dürfte ebenfalls umgehend für freiwillige Tester verfügbar werden.


Ähnliche Nachrichten