Top: Google Maps ab sofort auf auf Apples CarPlay

Google Maps jetzt auf Apple CarPlay. Google hat seine Navigationsapp aktualisiert. Normalerweise enthalten die Update-Informationen nur wenig Details. Doch in diesem Fall ist das anders, und der Hersteller teilt die Neuigkeit gerne mit.

Google Maps, Bild: Google

Gestern veröffentlichte Apple das neue iOS 12. Im Rahmen der Worldwide Developers Conference im Sommer teilte der Hersteller mit, dass es seine Software für Fahrzeuge, CarPlay, für die Navigationsapps anderer Hersteller öffnen wird.

Google Maps für CarPlay ist da

Nun veröffentlicht Google heute ein Update für Google Maps. Version 5.0 umfasst 169,1 MB und enthält einen aussagekräftigen Hinweis.

Dinge, die uns begeistern: Regenbogen, Hundebabys – und die Navigation mit Google Maps auf Apple CarPlay. Probier es aus: Hol dir das Beste von Google Maps direkt auf das Display deines Autos.

Mit dieser Öffnung seines Systems geht Apple Risiko. Das Unternehmen baut aber auch Widerstände ab. Denn vor allem die Kartellwächter der EU-Kommission hätten sich früher oder später mit diesem Fall beschäftigt. So kommt Apple etwaigen Sanktionen weit voraus.

Google Maps benötigt mindestens iOS 10.0 oder neuer.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2018
  • Wörter: 162
  • Zeichen: 1145
  • Lesezeit: 0 Minuten 42 Sekunden