Märkte am Mittag: iPhone in den USA so beliebt wie noch nie

iPhone 7 Plus, iPhone 7 (Diamantschwarz)
iPhone 7 Plus, iPhone 7 (Diamantschwarz) – Apple

Apples iPhone ist in den USA so verbreitet wie noch nie. gleichzeitig ist iOS naturgemäß mit geringeren Marktanteilen als Android unterwegs.

Eine Erhebung, die auf die USA beschränkt ist, beschreibt den Markterfolg von Apples iPhone. Demnach nutzen derzeit 85,6 Millionen Menschen ein iPhone. Am weitesten verbreitet ist die 6x-Serie: 48,4% der iPhone-Nutzer besitzen ein iPhone 6 oder 6s respektive Plus. 15% der iPhone-Nutzer verwenden ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus.

iPhone 7 (Schwarz) - Apple

iPhone 7 (Schwarz) – Apple

Die 5x-Reihe kommt noch auf eine Verbreitung von gut 17%

Android liegt vor iOS

Kürzlich erst hatte eine andere Studie das iPhone zum derzeit beliebtesten Smartphone erklärt. Die Zahlen von comScore könnten sie stützen. Die gigantische Modellvielfalt von Android beschert dem Google-Betriebssystem einen Marktanteil von rund 54% in den USA, während Apple auf 43% kommt. Alle übrigen Betriebssysteme, die vor Jahren noch eine teils bedeutende Rolle auf dem mobilen Markt spielten, sind in völlige Bedeutungslosigkeit gefallen.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen

Geschrieben von Jonny Random
Geschrieben am 24.04.2017
Zuletzt aktualisiert am 23.04.2017
Zurück zum Archiv
Was sagst Du dazu? Kommentieren!