Dropbox für Unternehmen speichert demnächst in Deutschland

Dropbox Cloud Service
Dropbox Cloud Service

Daten von Unternehmens-Kunden aus Deutschland will Dropbox ab dem dritten Quartal 2016 in Deutschland speichern. Dies berichtet die Wirtschaftswoche.

Dennis Woodside soll gegenüber dem Magazin Wirtschaftswoche angegeben haben, dass man derzeit in Deutschland eine entsprechende Infrastruktur aufbaut, damit Daten von Firmenkunden nicht mehr in den USA gespeichert werden müssen. Ab dem dritten Quartal soll das Angebot dann beginne.

Es wäre für Dropbox das erste mal, dass es Daten außerhalb der USA speichert. Die Daten von Privatkunden will Dropbox vorerst weiterhin in den USA speichern.

Sag jetzt deine Meinung!