Die Batterieanzeige beim iPhone 6s (Plus) ist fehlerhaft

iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Apple hat bestätigt, dass die Batterieanzeige beim iPhone 6s (Plus) fehlerhaft ist. Derzeit gibt es keine dauerhafte Lösung, Apple arbeitet aber daran, den Fehler zu beheben.

In einer Reihe von Einträgen in Apples Support-Foren haben Nutzer sich beschwert, dass die Akkuanzeige des iPhone 6s und des iPhone 6s Plus nicht funktioniert.

Apple hat das Problem offenbar erkannt und bestätigt es „indirekt“, indem man ein Support-Dokument für Kunden veröffentlichte. Darin wird keine dauerhafte Lösung angeboten, jedoch erfolgt der Hinweis, dass man daran arbeite.

Apple schlägt als temporäre Problemlösung vor, dass man sein iPhone 6s (Plus) neustarten soll. Dies behebt das Problem jedoch nur für eine gewisse Zeit. Dazu sollen Nutzer überprüfen, ob sie in den Einstellungen Datum und Uhrzeit „automatisch“ aktualisieren lassen. Offenbar hängt das Problem damit zusammen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 16. Januar 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2016
  • Wörter: 123
  • Zeichen: 877
  • Lesezeit: 0 Minuten 32 Sekunden