Alexander Trust, den 20. Oktober 2015

Apple Music: 6,5 Millionen zahlende Abonnenten

Apple Music auf dem iPhone 6
Apple Music auf dem iPhone 6

Tim Cook hat während eines Gesprächs auf der Wall Street Journal Digital Live Konferenz konkrete Abonnentenzahlen zu Apple Music verraten. Es sollen 6,5 Millionen Nutzer für den Service ein Abo abgeschlossen haben.

Im Interview verriet Cook, dass Apple derzeit 6,5 Millionen zahlenden Kunden für Apple Music gefunden habe und insgesamt 15 Millionen Nutzer. Der Rest befindet sich demnach noch in der Probephase für den Service. Zum Vergleich: Spotify hat weltweit derzeit 20 Millionen Abonnenten. Allerdings startete Spotifys Premium-Service bereits im Jahr 2008. Dazu kommt außerdem, dass Apple derzeit noch keine Android-Version von Apple Music anbietet. Wenn diese zum Jahresende hin erscheint, könnte dies für weitere Personen einen Anreiz darstellen, den Service zu abonnieren.

Die Kunden würden vor allem die kuratierten Abspiellisten bevorzugen und die übrige handverlesene Musik, sowie Funktionen wie „Für dich“. Er selbst, so Cook, sei vor der Veröffentlichung von Apple Music mit dem Problem konfrontiert gewesen, ständig die gleiche Musik zu hören. Dies sei nun anders.


Ähnliche Nachrichten