Alexander Trust, den 12. August 2015

Apple-Pay-Konkurrent CurrentC möglicherweise erst 2016

iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Die Mobile-Payment-Lösung CurrentC könnte sich ins kommende Jahr verzögern. Dies wäre ein erneuter Rückschlag für die Apple-Pay-Konkurrenz von MCX.

Das Konsortium MCX von Firmen um Walmart und anderen arbeitet schon seit einiger Zeit an einer Lösung zum Mobile-Payment in Konkurrenz zu Apple Pay. Das Projekt wurde bereits mehrfach von Problemen mit der Sicherheit in seinem Zeitplan behindert. Nun scheint es abermals Verzögerungen zu geben, zwar sollen noch in den kommenden Wochen Pilotprojekte in Columbus, Ohio, starten, doch darüber hinaus scheint sich das Projekt weiter zu verzögern.

Mitglieder öffnen sich für Apple Pay

Anfangs waren Mitglieder vertraglich gebunden, keine Konkurrenz-Systeme wie Apple Pay zu unterstützen. Doch im selben Artikel heißt es, dass die MCX-Mitglieder Rite Aid und Best Buy noch diesen Monat offen für Apple Pay sein werden.


Ähnliche Nachrichten