Wegen Apple: Demnächst Spotify nicht mehr gratis?

Medienberichten zufolge versucht Apple wegen des Neustarts von Beats Music gegenüber großen Plattenfirmen eigene Interessen durchzuboxen, dessen Folge das Ende des werbefinanzierten Gratis-Zugangs bei Spotify stehen könnte.

Spotify - Logo

Spotify nicht mehr gratis?

Micah Singleton von The Verge streut Gerüchte auf Grundlage von Aussagen anonymer Tippgeber, denen zufolge Apple möchte, dass Spotify nicht mehr gratis angeboten wird, also kein werbefinanziertes Gratis-Angebot mehr bereitstellen kann. Apple versucht demzufolge große Musik-Labels dazu zu kriegen, dass sie Musik-Streaming-Angeboten wie Spotify keine Lizenzen mehr für das werbefinanzierte Gratis-Streaming anbieten. Das würde zu deutlich weniger Konkurrenz für Apples Beats Music führen, das nach der Übernahme durch Apple demnächst neugestartet werden soll.

Untersuchung von US-Justizministerium und Europäischer Union?

Das rücksichtslose Vorgehen des Unternehmens aus Cupertino soll gerüchteweise das US-Justizministerium beschäftigen. Das soll bereits hochrangige Mitarbeiter aus der Musikindustrie zu Apples Vorgehen befragt haben.

Darüber hinaus sollen die Quellen außerdem behauptet haben, dass Apple der Universal Music Group die Lizenzgebühren YouTubes erstatten wollte, falls diese seinerseits YouTube verböte, die Songs auf der Video-Plattform abzuspielen.

Ferner berichtet die New York Post über Untersuchungen durch Wettbewerbshüter der Europäischen Union gegen Apple, ebenfalls in der Thematik, dass Apple die Zusammenarbeit mit der Musikindustrie sucht, um Gratis-Angebote vom Markt zu entfernen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 4. Mai 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. Mai 2015
  • Wörter: 191
  • Zeichen: 1576
  • Lesezeit: 0 Minuten 49 Sekunden