Alexander Trust, den 27. Januar 2015

TodayRemote: Musik am Mac aus dem iPhone-Kontrollzentrum bedienen

TodayRemote
TodayRemote

Ein Wisch am iPhone genügt, um TodayRemote zu starten, um dann die Musik am Mac zu kontrollieren. Unterstützt werden bislang iTunes, Spotify, Rdio, Vox und VLC Media Player.

iOS 8 und Kontrollzentrums-Widgets machen Apps wie TodayRemote erst möglich: Entwickler Radovan Paulech hat eine einfache wie geniale Fernbedienung für die Musik am Mac fürs iPhone und iPad programmiert. Die App ist gratis im App Store verfügbar, nur einige Funktionen sind über einen In-App-Kauf freischaltbar.

Wie funktioniert TodayRemote? Auf dem Lock Screen kann man einfach mit einer Wischgeste von oben nach unten das Kontrollzentrum starten. Darin befindet sich das Widget von TodayRemote. Es kommuniziert mit einer Helfer-App, die man kostenlos herunterladen kann und auf dem eigenen Mac installiert. Fortan kann man – so verspricht Paulech – selbst bei unzuverlässiger Wi-Fi-Verbindung über eine Bonjour-Verbindung als Ausweichlösung jederzeit die Musik am heimischen Mac kontrollieren, und zwar derzeit für die Apps iTunes, Spotify, Rdio, Vox und VLC Media Player. Weiter Apps sollen folgen.

TodayRemote benötigt mindestens iOS 8 oder neuer. Der Download ist lediglich 1 MB groß. Dazu gesellen sich noch einmal 2 MB für den kostenlosen Download der Helper-App für den Mac.


Ähnliche Nachrichten