Alexander Trust, den 27. Januar 2015

LibreOffice demnächst für Android

Android L - Wallpaper
Android L – Wallpaper

Nutzer von Android-Smartphones und -Tablets können sich darauf freuen, dass an der MS Office Alternative LibreOffice für ihre Plattform gearbeitet wird. Eine erste Beta-Version könnte es im März geben.

Die Open-Source-Firma Collabora aus Großbritannien und die spanische Beraterfirma für freie Software, Igalia, wurden mit der Arbeit an LibreOffice für Android beauftragt, nachdem sie im September an einer Ausschreibung teilgenommen hatten und nun den Zuschlag erhalten haben. Demzufolge wollen beide vielleicht noch im März eine erste Beta-Version für die Plattform veröffentlichen.

Sobald die Beta-Version verfügbar sei, erhoffen sich die Entwickler Feedback durch erste Nutzer, wie Italo Vignoli bestätigte. Es sollen dann im Abstand mehrere Beta-Versionen mit immer mehr Funktionen veröffentlicht werden.

Dass ein Bedarf da ist, soll die Veröffentlichung des „LibreOffice Viewer“ für Android gezeigt haben, der erst letzte Woche erschien und bereits von tausenden Leuten heruntergeladen worden sein soll. Die Software erlaubt das Ansehen von Dokumenten im Format von Microsoft Office, Google Docs und Open Document Format.


Ähnliche Nachrichten