Apple: Kooperation mit Visa, MasterCard und American Express für iPhone 6

Apple wird offenbar mit dem iPhone 6 ein neues Bezahlsystem einführen, das auch auf die Kooperation mit Kreditkarten-Unternehmen und Banken angewiesen sein wird. Aktuell heißt es, Apple habe aus diesem Grund Kooperationen mit Visa, MasterCard und anderen geschlossen.

iPhone 5s: Touch ID

Ein „iPhone Wallet“, also ein virtuelles Portmonee, soll mit mit dem iPhone 6 und iOS 8 Realität werden. Wie zuvor gemutmaßt, integriert Apple zu diesem Zweck NFC in sein kommendes Smartphone.

Doch damit der Zahlungsverkehr überhaupt stattfinden kann, benötigt Apple die Mitarbeit von Banken und Kreditkarten-Unternehmen. Mit letzteren hat Apple im Vorfeld der Veröffentlichung des iPhone 6 offenbar Einigkeit über die Kooperation erzielt. Zu den betroffenen Unternehmen gehören die größten Kreditkarten-Unternehmen der Welt, wie Visa, MasterCard und American Express.

Apple zeigt Bezahlsystem am 9. September

Apple wird das neue Bezahlsystem auf dem nächsten iPhone-Event am 9. September der Öffentlichkeit präsentieren. Dies und die Tatsache der Kooperation Apples mit den Finanzunternehmen will ein Informant, der sich mit den Angelegenheiten auskennt, anonym gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg ausgeplaudert haben.

Das iPhone 6 werde die Möglichkeiten der Bezahlung durch die Integration eines NFC-Chips vereinfachen. Zusammen mit Apples Fingerabdruck-Sensor Touch ID sollen Kunden zukünftig in partizipierenden Geschäften mit einem Fingerdruck bezahlen können.

Weder Apple, noch Verantwortliche der angesprochenen Kreditkarten-Firmen wollten gegenüber Bloomberg die Gerüchte über ein neuartiges Bezahlsystem in Kombination des iPhone 6 mit iOS 8 kommentieren.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 1. September 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. September 2014
  • Wörter: 213
  • Zeichen: 1645
  • Lesezeit: 0 Minuten 55 Sekunden