Adobe will Aperture-Wechsler mit Lightroom-Migrations-Anleitung ködern

Adobe Lightroom - Screenshot

Adobe möchte Aperture-Nutzer dazu bewegen, auf Lightroom zu wechseln, wohlwissend, dass Apple in einer Übergangszeit iPhoto und Aperture zusammenlegen möchte.

Apple hat im Juni angekündigt, die beiden Applikationen iPhoto und Aperture in der neuen Fotos-App aufgehen zu lassen. Diese wird aber zu Beginn nur wenige Funktionen zur Verwaltung und Stapelverarbeitung bieten, wenn sie in iOS 8 und unter OS X 10.10 veröffentlicht wird. Aus diesem Grund fischt Adobe jetzt bei Aperture-Kunden mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man seine Foto-Datenbank von Aperture zu Lightroom umzieht.

Migrations-Tool noch in Arbeit

Adobe wollte eigentlich ein Software-Tool für Wechsler bereitstellen. Das ist jedoch noch nicht fertig. Man kann allerdings die Migration von Hand durchführen, wenn man der heute veröffentlichten Anleitung folgt.

Nutzer, die den Wechsel von Aperture zu Lightroom wagen möchten, können mithilfe der Anleitung, die in PDF-Form vorliegt, den Umzug zwischen den Apps schon jetzt bewerkstelligen. Der einzige Haken ist sicherlich, dass Lightroom mittlerweile gegen monatliches Entgelt in Adobes Creative Cloud realisiert wird.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 4. August 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2014
  • Wörter: 154
  • Zeichen: 1155
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden