Twitter für iPhone, iPad und Android bald mit kompletter DM-Historie

Twitter - iOS-App (2013)

Twitter hat angekündigt, sowohl seine Web-Apps als auch die Twitter-Clients für iPhone, iPad und Android-Devices zu überarbeiten. Ein Update soll den Nutzern Zugriff auf die gesamten privaten Nachrichten bieten, die sie verschickt und empfangen haben.

In den kommenden Wochen will Twitter den Nutzern sowohl im Web als auch mobil den Zugriff auf die DM-Historie erlauben. Auf diese Weise soll das Löschen von privaten Nachrichten über die unterschiedlichen Apps hinweg einheitlicher werden.

Unklar ist neben dem Zeitpunkt des Update ebenso der Umfang. Zur Zeit gibt es einige Nutzer, die seit Monaten in ihren Apps keine Links mehr im Rahmen von privaten Nachrichten verschicken können. Dieser Malus müsste ebenfalls behoben werden.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 19. Juli 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2014
  • Wörter: 106
  • Zeichen: 856
  • Lesezeit: 0 Minuten 27 Sekunden