Zurück zur Schule: Apple startet alljährliches Rabatt-Programm

MacBook Air - 11 und 13 Zoll, Bild: Apple

Apple hat zum 1. Juli 2014 sein „Back to School“-Programm wieder aufgenommen. In der Zeit bis zum 9. September kann man beim Kauf von Macs, iPads oder iPhones mit Bildungsrabatt zusätzlich Guthaben für den Kauf im App Store erhalten.

Für Kunden in Deutschland gilt, dass sie 70 Euro App Store Guthaben erhalten, wenn sie einen Mac kaufen oder 35 Euro beim Kauf eines iPads oder iPhones. Darüber hinaus gibt es auf die entsprechenden Produkte den üblichen Bildungsrabatt. Beim Kauf eines Mac kann man so bis zu 208 Euro gegenüber dem Normalpreis einsparen, beim iPad sind es immerhin bis zu 38 Euro Preisunterschied.

Qualifiziert für den Bildungskauf sind allerdings nur Hochschulstudenten oder deren Erziehungsberechtigte, die für sie einkaufen, sowie Mitarbeiter von Hochschulen. Die Geschenkkarten erhält man im Zeitraum vom 1. Juli bis 9. September automatisch, wenn man einen Kauf im Apple Store (Bildung) tätigt.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 1. Juli 2014
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. Juli 2014
  • Wörter: 140
  • Zeichen: 923
  • Lesezeit: 0 Minuten 36 Sekunden