Xbox Music für iPhone veröffentlicht

Xbox Music - iPhone-Screenshot

Microsoft hat eine Xbox Music App für iPhone und iPod touch im App Store veröffentlicht. Damit können Nutzer auf ihr Xbox-Musik-Archiv zugreifen.

Wer einen Xbox Music Pass hat und ein iPhone oder einen iPod touch, der kann ab sofort auch auf dem iOS-Device seine Musik hören.

Die Musik ist werbefrei und wird gestreamt. Außerdem kann man Wiedergabelisten verwalten und zwar über diverse Geräte (auch die Xbox oder Windows-8-Geräte) hinweg. Zudem kann man auf Radiosender zugreifen, die auf Künstlern basieren.

Noch nicht integriert, aber mit einem kommenden Update in Aussicht gestellt, ist die Möglichkeit, Songs offline anzuhören.

Die App benötigt „iOS 6.0″ oder neuer und der Download umfasst 8,8 MB.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 9. September 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2013
  • Wörter: 104
  • Zeichen: 715
  • Lesezeit: 0 Minuten 27 Sekunden