Neue iPhone 5-Werbung hebt Musik-Funktion hervor

Apple hat einen neuen TV-Werbespot produzieren lassen, der die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf die iPod-Funktion des Smartphones lenkt. In dem eher ruhigen Spot werden diverse Szenarien gezeigt, in denen Anwender mit dem iPhone Musik hören.

iPhone 5

Den Anfang macht ein verträumter, junger Mann, der die Aussicht auf einem Dach genießt und dabei Musik hört. Ein Jogger, der ebenfalls mit Kopfhörern ausgestattet ist, schaut sich ebenfalls die Landschaft an und macht musikhörend eine Pause. Auch im Getümmel der Großstadt wird mit dem iPhone Musik konsumiert.

Weitere Settings des Spots befinden sich beim Tanzen, unter der Dusche und beim Lernen. Außerdem wird Musik beim Seilspringen oder im Café gehört, genauso wie bei der Busfahrt oder bei der Konzentration vorm Schwimmen.

 Update vom 16.03.2021: Dieser Beitrag enthielt ein Video auf YouTube, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Am Ende des Spots wird erwähnt, dass täglich mehr Menschen Musik mit dem iPhone genießen als mit jedem anderen Mobiltelefon. Während der gesamten 61 Sekunden ist eine Piano-Melodie zu hören. Der Spot erinnert stilistisch stark an die neulich beworbene Kamera im iPhone. Am Ende wird wieder das iPhone- und das Apple-Logo eingeblendet, ohne, dass das Bild hierfür weiß wird.

Mehr über Stefan Keller:

Seit 1990 am Computer, seit 1999 im Internet und schon immer am Spielen. Ansonsten gerne Bastler an Technik und Hardware. Manche unterstellen mir, alles zu wissen, das stimmt aber nicht. Manche Dinge weiß ich nicht, beispielsweise wie man Strategiespiele spielt.

Metadaten
  • Geschrieben am: 24. Mai 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. März 2021
  • Wörter: 193
  • Zeichen: 1298
  • Lesezeit: 0 Minuten 50 Sekunden