The Witcher 3: Wild Hunt – Wird der nächste Teil Open World ?

Mit The Witcher 3: Wild Hunt steht der noch unbekannte Nachfolger der bekannten The Witcher-Reihe schon in den Startlöchern. Somit gibt es hier und da schon erste Gerüchte um die Inhalte und den Umfang des neuen Ablegers. Unter anderem kam das Gerücht auf, das der nächste Ableger ein Open-World-Titel wird. Erst durch die neue Streaming-Technologie der aktuellen RED Engine 3 soll es möglich werden, eine solch offene und umfangreiche Spielwelt zu ermöglichen. Unter anderem soll das Spiel über 100 Stunden an Material bzw. Quests besitzen. Ansonsten soll das gewohnte Prinzip gelten: Monster töten, Aufleveln und Fähigkeiten sowie Ausrüstung verbessern. Neben dem freien Entscheiden was gemacht werden soll und offener Welt wird euch zudem auch ein neues komplett überarbeitetes Kampfsystem sowie Skillsystem erwarten. Wir sind auf jeden Fall gespannt wie sich The Witcher 3: Wild Hunt schlagen wird und können sicherlich demnächst eine Ankündigung diesbezüglich erwarten. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der nächste Ableger für die Next-Gen erscheinen. Sobald neue Informationen veröffentlicht werden, werden wir auf jeden Fall darüber berichten.

 

Quelle: VG247

 

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 5. Februar 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 5. Februar 2013
  • Wörter: 168
  • Zeichen: 1183
  • Lesezeit: 0 Minuten 43 Sekunden