Iro Käse, den 16. November 2012

Spiele mit Wort Memory werden aus App Store entfernt

Entwickler müssen ihre Spiele mit dem Wort Memory aus dem App Store entfernen. Dazu wurden sie von Apple angehalten. Alternativ können sie diese auch umbenennen. Vor etwa über einem Jahr hatte sich der Ravensburger Verlag an Apple gewandt. Nun konnte der Verlag dies durchsetzen. Der Name Memory ist eine eingetragene Marke für das bekannte Gedächtnisspiel.

Alleine im App Store finden sich rund 50 Spiele zu diesem Thema und auch bei Google lassen sich etliche Ergebnisse dazu finden. In der Zukunft wird sich die Anzahl der Treffer deutlich verringern, zumindest im App Store. Die sehr bekannte Marke „Hello Kitty and Friends“ müsste somit auch ihr „Memory Match“ entfernen oder umbenennen.

Zu Google Play ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts zu diesem Thema bekannt. Die Wortmarke Memory wurde von der Ravensburger AG in Deutschland eingetragen unter Leitklasse 28 für Ware/Dienstleistungen Legekarten-Spiele. Doch erst seit 1999 wurde die Wortmarke auch in der Leitklasse 09 in „auf Datenträgern aller Art aufgezeichnete Spiele“ und Legekartenspiele eingetragen. Auf internationaler Ebene wurde sie nur für Spiele und Spielzeug registriert.

Quelle: golem.de


Ähnliche Nachrichten