League of Legends: AOC sponsert Onlineturnier The Siege

League of Legends - Battlecast Xerath

Der Bildschirmhersteller AOC hat sein Sponsoring ausgebaut. Er wird dieses Jahr das Online-Turnier The Siege in dem MMOG League of Legends (LoL) von Riot Games unterstützen.

Aus einem Berliner Studio, das man in2LOL getauft hat, erfolgt die Live-Berichterstattung für das Online-Turnier zu LoL. AOC spendiert zu diesem Zweck mehrere 27-Zoll-TFT-Displays des Typs e2795Vh.

16 Teams

Das Turnier findet über einen Zeitraum von acht Wochen statt. 16 Mannschaften nehmen daran Teil. Die meisten Teams rekrutieren sich dabei aus Europa. Sie werden zunächst in vier Gruppen aufgeteilt und treten gegeneinander an. Es folgt eine zweite Gruppenphase und danach eine K.O.-Runde.

AOC und Razer treten bei dem Turnier als Sponsoren auf. AOC stiftet zwei Monitore für das in2LOL-Studio in Berlin und stellt drei weitere zur Verfügung, die im Rahmen eines Gewinnspiels verlost werden.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 19. Juli 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2012
  • Wörter: 125
  • Zeichen: 874
  • Lesezeit: 0 Minuten 32 Sekunden