Awesomenauts – Release ungewiss, wegen Insolvenz von Publisher dtp entertainment

Derzeit ist nicht klar, ob der MOBA-Titel Awesomenauts für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden wird. Publisher dtp entertainment hat nämlich Insolvenzantrag gestellt, und die Zukunft des Battle-Arena-Games (und vieler weiterer) erscheint somit zunächst ungewiss.

Wie die Kollegen von vg 24/7 (engl.) schreiben, ist derzeit unklar, ob der „Multiplayer Online Battle Arena“-Titel Awesomenauts veröffentlicht wird, respektive werden kann. Der Grund dafür liegt in dem Insolvenzantrag des Publishers dtp entertainment. Dieser hat wegen finanzieller Schwierigkeiten die Zahlungsunfähigkeit angemeldet, wie der niederländische Entwickler Romino bestätigte.

In der Schwebe

Jasper Koning von Romino Games kann derzeit noch nicht sagen, welche Konsequenzen die Insolvenz für den MOBA-TItel hat (“At the moment we’re unsure what this means for [Awesomenauts]”). Bereits Anfang November letzten Jahres haben wir euch darüber informiert, dass Awesomenauts nicht wie geplant 2011, sondern erst im Februar 2012 erscheinen wird – dieser Termin wurde erneut verschoben. Die Verschiebungen dürften allerdings anfangs nichts mit der drohenden Insolvenz zu tun gehabt haben.

Awesomenauts sollte in Kürze via PlayStation Network und Xbox LIVE Arcade erscheinen. Durch den Insolvenzantrag von dtp entertainment ist der Release zunächst in unbekannte Ferne gerückt.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 1. Mai 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. Mai 2012
  • Wörter: 179
  • Zeichen: 1355
  • Lesezeit: 0 Minuten 46 Sekunden