Redsn0w 0.9.10b3 veröffentlicht

Redsn0w 0.9.10b3 veröffentlicht

Das Dev-Team hat ein weiteres Bugfix-Update für das redsn0w Jailbreak-Tool veröffentlicht. Version 0.9.10b3 soll einen Fehler von Redsn0w im Zusammenspiel mit Apps und Tweaks, die auf Mobile Substrate basieren, beheben. Der Fehler tauchte auf, wenn auf einem bereits mit redsn0w untethered gejailbreakten iOS-Gerät das vorherige redsn0w Bugfix angewendet wurde.

Um den Fehler zu beheben, bzw zu vermeiden ist es möglich redsn0w 0.9.10b3 einfach erneut auf einem bereits mit redsn0w untethered gejailbreakten iOS-Gerät anzuwenden.
Um alle möglichen Fehler jedoch auszuschließen, empfehle ich einen neuen Jailbreak des iOS 5.0.1, nach einer Wiederherstellung des Gerätes durchzuführen. Das ist zwar umständlich, im Zweifel aber sicherer.

Sollte es Probleme bei der Identifizierung des iOS 5.0.1 in redsn0w geben, solltet ihr unter “Extras > Select IPSW” das iOS 5.0.1 vorwählen.

Alle Infos zur aktualisierten Version von redsn0w findet ihr im Original, hier, auf dem Blog des Dev-Teams. Dort findet ihr auch Downloadlinks. Oder ihr nutzt unsere Mirror im Anschluß:

redsn0w 0.9.10b3 für Mac

redsn0w 0.9.10b3 für Win

Eine Meinung

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.