Stefan Keller, den 13. Dezember 2011

iTunes 10.5.2 veröffentlicht, Verbesserungen bei iTunes Match und Import von CDs

iTunesApple hat später in der Nacht ein Update für iTunes veröffentlicht. Die neue Version 10.5.2 behebt gegenüber ihrem Vorgänger nur kleinere Fehler, die die meisten hierzulande nicht einmal wahrnehmen konnten – sie betreffen iTunes Match. Außerdem wurde der Import von CDs verbessert.

Für die Medienverwaltung und iOS-Synchronisierungssoftware iTunes ist ein Update erschienen. Die neue Version trägt die Versionsnummer 10.5.2 und behebt laut Changelog Fehler aus zwei Bereichen. Zum Einen wären einige Verbesserungen im Bereich iTunes Match, was hierzulande eher wenig Anwender trifft, denn iTunes Match wird momentan nur in den USA angeboten. Zum Anderen werden Audioverzerrungen beim Wiedergeben oder Importieren von Audio-CDs behoben.

[singlepic id=13586 w=435 float=center]

Davon abgesehen scheint sich nicht viel getan zu haben, auch Sicherheitslücken wurden anscheinend keine behoben. Das Update ist auf OS X Lion nur 16,6 MB groß und über die Softwareaktualisierung zu finden – Gleiches trifft für die Windows-Ausgabe zu. Alternativ kann iTunes in Form eines Komplettpakets über die iTunes-Webseite heruntergeladen werden.


Ähnliche Nachrichten