Battlefield 3 mehr als 10 Millionen mal ausgeliefert

Battlefield 3 - Cover PC

Der First-Person-Shooter Battlefield 3 sei mehr als 10 Millionen mal ausgeliefert worden. Dies ließ EA-CEO John Riccitiello nun wissen, wenngleich er noch keine konkreten Verkaufszahlen nennen konnte.

EAs First-Person-Shooter Battlefield 3 ist erst kürzlich für PC, PS3 und Xbox 360 in den Handel gekommen. Electronic-Arts-Geschäftsführer John Riccitiello nennt als erste Zahl im Zusammenhang mit dem Release des Shooters 10 Millionen Exemplare, die ausgeliefert worden seien. Einige Händler würden gar bereits erneut anfragen, um ihre Bestände wieder aufzufüllen, so Riccitiello.

Wie gamasutra (engl.) berichtet, sei es noch zu früh, um konkrete Verkaufszahlen zu nennen.

Peter Moore, Chief Operating Officer bei EA ergänzt jedoch, dass die Lieferzahlen gar doppelt so groß seien wie seinerzeit jene von Medal of Honor. Spätestens in der kommenden Woche wissen wir mehr, dann sollten die ersten Eckdaten aus den wichtigsten Märkten vorliegen. Im Rahmen der Release-Meldung hatte EA immerhin von drei Millionen Vorbestellungen gesprochen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 28. Oktober 2011
  • Zuletzt aktualisiert am: 28. Oktober 2011
  • Wörter: 143
  • Zeichen: 1041
  • Lesezeit: 0 Minuten 37 Sekunden