Stefan Keller, den 21. Juni 2011

Neuer Mac Pro mit CPU speziell für Apple?

Mac ProBis Anfang August soll eine neue Generation des Mac Pro auf den Markt kommen. Während alles auf ein Innenleben auf Sandy-Bridge-Basis sowie einen Thunderbolt-Port hindeutet, ist ansonsten nicht viel über mögliche Innereien bekannt. Dies könnte daran liegen, dass Hardware verbaut wird, die Intel für PCs noch gar nicht anbietet.

MICGadget berichtet über die neue Generation des Mac Pro, der zwischen Ende Juli und der ersten August-Woche erscheinen soll. Weniger überraschend ist die Sandy-Bridge-Basis, auf der das neue Modell aufbauen soll sowie der Thunderbolt-Port, der ebenfalls implementiert wird.

Neu soll aber das Gehäuse sein, das offenbar stapelbar sein soll und für Server-Racks geeignet ist. Damit will Apple helfen, den Mac Pro als Ersatz für die eingestellten Xserves zu etablieren.

Neu hingegen ist die Information, dass Apple von Intel eine neue CPU bekommen soll, die bislang noch nicht für andere PCs zum Verkauf steht. Eine solch enge Zusammenarbeit von Intel und Apple wäre nichts Neues: Bereits für das erste MacBook Air wurde eine CPU speziell für die Ansprüche des ultraportablen Laptops von Apple entwickelt und zunächst auch nur nach Cupertino geliefert.

[via Macrumors]


Ähnliche Nachrichten