Duke Nukem Forever: 3 DLC für PC, PS3 und Xbox 360 geplant

Noch vor dem Release von Duke Nukem Forever wurden bereits Hinweise laut, dass man mit Hochdruck an drei Downloadinhalten arbeite. Duke Nukem Forever soll am 10. Juni (in den USA am 14. Juni) für XBox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen.

Gleich zwei Gaming-Portale berichten vor dem Release des First-Person-Shooters Duke Nukem Forever von drei (derzeit) geplanten DLC zum Franchise. Jon St. John, der Duke lange Zeit seine Stimme geliehen hat, soll in einem Interview auf die neuen Zusatzinhalte angespielt haben. Laut egmr.net (engl.) und eurogamer.net (engl.) soll außerdem eine Demo Hinweise auf die Zusatzinhalte geben.

Im ersten Add-on sollen dem Shooter vier neue Waffentypen beschert werden – neben der BFG auch eine Mini-Waffe, eine „Noobtube“ und weitere Granaten. Drei neue, kryptisch benannte Maps sollen mit dem zweiten DLC verfügbar werden. Das dritte Paket soll 15 neue Single-Player-Maps enthalten; darüber hinaus eine „Imprägnier-Waffe“, ein Arm-Drücken Feature, neue Fahrzeuge und eine Karaoke-Maschine – es wird vermutet, dass diese noch eine Rolle im Shooter spielen wird. („Even though the game is still finished, of course there will be special add-on packs and features including… I don’t know if I am allowed to talk about this or not… something that may involve singing. I’ll leave it at that.“)

Duke Nukem Forever soll am 10. Juni für PC, XBox 360 und PS3 erscheinen; in den USA am 14. Juni. Vor einigen Tagen hat der Shooter Goldstatus erreicht. Bereits Ende April hat Gearbox-Chef Randy Pitchford Einblicke in den Mehrspieler-Modus von Duke Nukem Forever gewährt. Allen „First Class Club Members“ steht die neue Demo ab sofort zur Verfügung – dazu zählen Fans, die den Shooter vorbestellt oder die Borderlands GotY-Edition gekauft haben.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. Juni 2011
  • Zuletzt aktualisiert am: 6. Juni 2011
  • Wörter: 269
  • Zeichen: 1773
  • Lesezeit: 1 Minuten 10 Sekunden