Countdown auf 10 Milliarden Apps: All-Time-Charts für iPhone- und iPad-Apps

App Store - Hall of Fame

Im Zuge des Countdowns auf 10 Milliarden Apps inklusive Gewinnspiel listet Apple aktuell die All-Time-Charts für Downloads von iPhone– und iPad-Apps. Diese liefern allerdings kam große Überraschungen.

Top kostenpflichtige Apps (iPhone)

Unter den kostenpflichtigen Apps konnten vor allem Spiele die hohen Chart-Platzierungen für sich behaupten. Doodle Jump wurde am häufigsten heruntergeladen, gefolgt von Angry Birds. Weiterhin dominieren vor allem Produktivitäts- und Alltagstools die Liste, z. B. WhatsApp, der MobileButler sowie Convertbot.

Update vom 31.05.2015: Sowohl MobileButler als auch Convertbot gibt es mittlerweile nicht mehr, letzteres wurde im Februar 2015 bereits angekündigt. Der Entwickler Tapbots wollte Ressourcen bündeln und hat deshalb eine Reihe von Apps beendet.

[inline-itunes id=“307727765″]

[inline-itunes id=“343200656″]

[inline-itunes id=“310633997″]

Top kostenfreie Apps (iPhone)

Unter den Gratis-Apps für iPhone belegen vor allem Kommunikations- und Alltags-Apps die Listen: Facebook, Skype, ICQ und die VZ-App sind in den Top 20 ebenso zu finden wie Google Earth, eBay Mobile sowie Shazam.

Update vom 31.05.2015: Die Betreiber der VZ-Netzwerke wechselten häufig, mittlerweile wird nur noch StudiVZ betrieben. Die Apps dazu gibt es nicht mehr.

[inline-itunes id=“284882215″]

[inline-itunes id=“304878510″]

[inline-itunes id=“302707408″]

[inline-itunes id=“293622097″]

[inline-itunes id=“282614216″]

[inline-itunes id=“284993459″]

Top kostenpflichtige Apps (iPad)

Auf dem iPad sind die Toplisten nicht so eindeutig: Neben dem Klassiker Labyrinth sind in den Top 10 der meist gekauften Apps auch OffMaps, Rezepte sowie der GoodReader zu finden, nur wenige der Top-Apps sind iPad-exklusiv, sondern Universal-Apps, die auch auf dem iPhone nutzbar sind.

Update vom 31.05.2015: OffMaps gibt es mittlerweile nicht mehr im App Store.

[inline-itunes id=“284571899″]

[inline-itunes id=“310307605″]

[inline-itunes id=“363448914″]

Top kostenfreie Apps (iPad)

Die kostenlosen iPad-Apps dominieren, wie im iPhone-Bereich, Kommunikationsapps sowie Alltagshelfer und Spiele. Neben der App des Örtlichen finden sich in den Top 20 IM+, Adobe Photoshop Express, sowie Dragon Dictation. Auch hier handelt es zumeist Universal-Apps, die auch auf dem iPhone nutzbar sind.

[inline-itunes id=“330158440″]

[inline-itunes id=“285688934″]

[inline-itunes id=“331975235″]

[inline-itunes id=“341446764″]

Apples Countdown auf 10 Milliarden Apps wird voraussichtlich morgen enden, aktuell werden auf der Website 9.919.750.000 Downloads verzeichnet.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 19. Januar 2011
  • Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2015
  • Wörter: 294
  • Zeichen: 2629
  • Lesezeit: 1 Minuten 16 Sekunden