Patch 1.1.3 für StarCraft 2 veröffentlicht

StarCraft 2

Blizzard hat aktuell ein neues Update für sein Echtzeitstrategie-Spiel StarCraft 2 veröffentlicht. Der Patch auf Version 1.1.3 steht via Auto-Update-Funktion zur Verfügung, bringt aber nur wenig Neues.

Drei Änderungen wurden im Detail mit Patch 1.1.3 an StarCraft 2: Wings of Liberty vorgenommen. Es gibt nun neue Spielkategorien, damit man benutzerdefinierte Maps nach Turmverteidigung oder Kräftemessen sortieren kann. Darüber hinaus ist die automatische Zielerfassung der terranischen Mech-Einheit Thor verändert worden. Die Einheit priorisiert nun Bodenkampftruppen vor Medivacs. Und ein Fehler mit der Desynchronisation wurde behoben. Diese trat auf, wenn man versuchte, Replays mit Speicherbankabhängigkeiten zu laden.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. November 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 10. November 2010
  • Wörter: 93
  • Zeichen: 725
  • Lesezeit: 0 Minuten 24 Sekunden