andresendo, den 25. August 2010

Ganz offiziell: Apple-Keynote am 1. September

Nun ist es „offiziell“: Mehrere große Technik-Blogs, wie zum Beispiel Engadget, sollen vor wenigen Minuten per Mail eine Einladung zu einem Apple-Event am kommenden Mittwoch, dem 1. September, erhalten haben. Stattfinden wird sie, wieder mal, im Yerba Buena Center in San Francisco; keine 15 Minuten von Apple’s Hauptsitz entfernt.

Viel verrät Apple dieses Mal jedoch nicht. Lediglich ein Bild einer „Apple-Gitarre“ sowie das Datum und die Uhrzeit gab der Konzern in der Mail bekannt. Auch fehlt ein typischer „Apple-Spruch“, der bislang in noch keiner Ankündigung gefehlt hatte.

In den letzten Tagen haben sich bereits die Gerüchte um ein neues Apple TV (iTV) verdichet. Dieses wurde schon seit 2007 nicht mehr überarbeitet, eine Aktualisierung ist längst überfällig. Womöglich wird Apple auch neue iPod’s vorstellen. Ganz sicher ist dies aber nicht, denn die noch bis 7. September laufende „Back2School“-Aktion verspricht einen iPod touch „gratis“ zum Mac-Kauf. Dies geschieht normal jedes Jahr um diese Zeit, wahrscheinlich wenn Apple das Lager räumen möchte. Erst wenige Tage später werden dann normalerweise – nicht zwingend mit Keynote – neue iPods vorgestellt. Möglich wäre auch ein Update von iLife und iWork. Zu einem neuen Garageband würde die Gitarre ja auf jeden Fall passen…

Was die Gitarre aber genau zu bedeuten hat, weiß bislang noch keiner so richtig. Irgendetwas mit Musik wird die kommende Keynote aber bestimmt zu tun haben…vielleicht kommt ja wirklich die „iGuitar“…?

Die Keynote beginnt am kommenden Mittwoch, dem 1. September, gegen 19 Uhr unserer Zeit. Natürlich werden wir wie üblich „live“ berichten.

Redaktion: Sören Hundertmarck (SH)
(Twitter, Facebook)

Ähnliche Nachrichten